Thomas Doell ist Weihbischof der CKK

Rund 160 Gläubige und Freunde waren zur Bischofsweihe der Christ-Katholischen Kirche in Deutschland von Klaus Mass und Dr. Thomas Doell in die Schlossparkhalle nach Urspringen gekommen. Pfarrer Gerhard Siedler begrüßte alle zu diesem "Fest der Freude".
br /> Feierlich zogen die Bischöfe Josef Gerard Laplante und Jürgen Schmode (Altkatholische Kirche von Britisch Kolumbien), Bischof Hansjörg Peters (Altkatholische Kirche der Slowakei), Bischof Adam Rosiek (Altkatholische Nationalkirche in Polen) und der Bischof "electus" Klaus Mass sowie der ernannte Weihbischof Doktor Thomas Doell, beide von der Christ-Katholischen Kirche in Deutschland, ein. Mitzelebriert wurde der Gottesdienst durch den Archidiakon Prof. Dr. Volker Schulte (Schweiz), den Priester Pater Emanuel Panzalovic, Pfarrer Gerhard Seidler und Diakon Fritz Hartmann (alle aus dem Bodenseeraum) sowie dem Diakon Dietholf Schröder und dem Subdiakon Roman Weimann (beide Sankt Patrick in Karlstadt).

"Hier malocht der Chef"

Bischof Klaus Mass wurde durch die Synode der Kirche im November letzten Jahres in München gewählt. Auf derselben Synode wurde der Weihbischof durch den gewählten Bischof in sein Amt berufen. Der Weihegottesdienst wurde teilweise auch in englischer und in polnischer Sprache gehalten.
br /> Mass sagte in seiner Predigt: "Christus ist unser Fundament und unser Eckstein. Wir sind alle in sein Haus und den Gottesdienst eingeladen." Er stammt aus dem Ruhrgebiet und übersetzte seinen Wahlspruch "Tut dies zu meinem Gedächtnis" in die Sprache des Ruhrpotts mit "Hier malocht der Chef".
br /> Die feierliche Bischofsweihe erfolgte durch Hauptzelebrant Bischof Laplante. Die Kandidaten antworteten auf die Fragen um am Aufbau der Kirche mitzuarbeiten, ihr bis zum Tod zu dienen, zu sorgen wie ein guter Vater, gütig und barmherzig zu sein und Verwirrte zurückzuführen: "Ich bin bereit." Beim anschließenden Wechselgesang der Allerheiligen-Litanei lagen sie vor dem Altar. Es folgte die Bedeckung mit dem Evangeliar, das Weihegebet und die Salbung mit Chrisam.
br />

Weihbischof erhält Hirtenstab

Mit den Worten: "Empfange Gottes Evangelium, diesen Ring als Zeichen deiner Treue, die Mitra als Zeichen deines Amtes" wurde Bischof Klaus Mass auch der Bischofsstab überreicht. Der neugeweihte Bischof nahm dann Platz auf seinem Bischofsstuhl. Mit derselben Zeremonie wurde auch Thomas Doell zum Weihbischof erhoben und erhielt den Hirtenstab. Sein Wahlspruch lautet: "Ich bin gekommen, damit du Leben in Fülle hast."

In einem leidenschaftlichen Schlusswort forderte Weihbischof Thomas Doell die Anwesenden auf: "Seid kreativ, seid stark! Kirche von morgen, das sind wir. Einer für alle, alle für einen!"

Musikalisch umrahmt wurde die Weiheliturgie vom Männergesangverein "Liederkranz" 1886 Urspringen, der Gospelsängerin Felicia Taylor und Christian Dunst am Keyboard. Die Tochter von Bischoff Klaus Mass spielte auf der Violine die Europahymne spielte. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde im Nebenraum der Schlossparkhalle gefeiert.

Quelle: Gerhard Schmitt, MP

Liebe Freunde,mariaimgruenental

Ja,wir machen uns zusammen auf den Weg. Das wird sicher ein richtige erlebnisreicher Samstag, am 8. September. Natürlich und gerne könnt Ihr zu dieser besonderen Wallfahrt Eure Familie, Verwandte oder Freunde mit einladen. Jeder ist herzlich willkommen. Wie ihr es gewohnt seid, werden wir auch hier anders unterwegs sein: locker, entspannt, mit persönlichen Gesprächsmöglichkeiten, Impulsen, etwas Musik und viel Zeit für eigene Wegstrecke mit Ruhe und Besinnung.

Wir laufen inmitten einer schönen Natur nach Retzbach mit der wunderschönen Wallfahrtskirche "Maria im grünen Tal" (Für alle "Auswärtigen": Die Wallfahrtskirche "Maria im Grünen Tal" ist eine Wallfahrtskirche in Retzbach im bayerischen Landkreis Main-Spessart. Sie ist eine der ältesten Wallfahrtsorte im Bistum Würzburg und hat auch noch heute eine hohe Bedeutung.

Informations-Update

Wir treffen uns um 9:00 Uhr an der kleinen Kapelle in Retzstadt – Ortseinfahrt.
Das Motto der Wallfahrt lautet : „Geh deinen Weg“

Wir sind 5km zu Fuß unterwegs. Auf dem Besinnungsweg gibt es immer wieder mal Stationen zum Innehalten und beten. Musikalisch werden wir begleitet von Bob Emsden. Abschluss der Wallfahrt ist an der Quelle der Wallfahrtskirche -Maria im grünen Tal in Retzbach-.

Im Anschluss fahren wir nach Billingshausen in den Schwarzen Adler. Dort erwartet uns eine leckere Brotzeit und Getränke.

Bitte um eure Info, wer an der Wallfahrt teilnehmen wird, zwecks besserer Planung.
(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

landkreis-lohrNotizen:

  • zieht gute Wanderschuhe an ( ca. 2-3 Std. unterwegs), Proviant für unterwegs: vor allem Wasser oder Tee und gute Wanderkleidung.
  • Musikalische Unterstützer?
  • freut Euch auf einen schönen Tag mit aufbauenden Impulsen
  • genießt die Sommertage und erholt Euch gut!
  • Fragen? An mich oder Dietholf oder Helmut wenden ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Gottes Segen auf Euren Sommerwegen!
Euer Thomas


Ansprechperson:

Diakon Dietholf Schröder
Handy: 0160 99 173 284

Pastor Thomas Doell

Pastor Thomas Doell
  

Willkomen auf den Webseite von St. Patrick Karlstadt!
Als Pastor der Gemeinde praktiziere ich aufgrund meines ökumenischen Interesses und guter ökumenischer Kontakte vor Ort und trage den christ-katholischen Gedanken weiter.
Facebook - Impulse - Aktuelle Podcasts

Podcast - Impulse zum Anhören!

Podcast

Unterstützen Sie uns!

Um unsere Gemeindearbeit wirklich angemessen und nachhaltig durchführen zu können, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Kontenbezeichnung LifeSpirit Stiftung
Kontonummer / IBAN DE29 7905 0000 0048 350 045
Bankinstitut Spk. Würzburg
Verwendungszweck Christ-Katholische Kirche
Treuhänder Roswitha Pfrenzinger

Alle Spender erhalten eine Spendenbescheinigung.

Wir haben unsere Datenschutzhinweise auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein. Durch das Weitersurfen auf dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen
Ok